Überblick Bensheim

Imprint

Magistrat der Stadt Bensheim
Kirchbergstraße 18
64625 Bensheim
Tel.: +49 (0) 6251/14-0
Fax: +49 (0) 6251/14-127
E-Mail senden

Die Stadt Bensheim wird gem. § 71 Abs. 1 Hessische Gemeindeordnung (HGO) durch den Magistrat der Stadt Bensheim vertreten.

Bürgermeister: Rolf Richter
Erster Stadtrat: Helmut Sachwitz

Die Stadt Bensheim liegt im Regierungsbezirk Darmstadt:

Regierungspräsidium Darmstadt
Luisenplatz 2
64287 Darmstadt
Tel.: 06151/12-0
Fax: 06151/12-6313

USt-IdNr.: DE111608757

Alle Inhalte (sofern nichts anderes angegeben):
© 2017 Stadt Bensheim
Kirchbergstraße 18
64625 Bensheim
Tel. 06251/14-0
E-Mail senden

Dieses Impressum gilt auch für den Facebook-Auftritt der Stadt Bensheim "bensheim.de"

Rechtlicher Hinweis
Die Stadt Bensheim ist bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität aller auf ihrer Website enthaltenen Informationen und Daten zu sorgen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Die Stadt Bensheim ist für den Inhalt solcher Websites, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, ebenfalls nicht verantwortlich. Die Stadt Bensheim behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen. Der Inhalt der Website der Stadt Bensheim ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung der Stadt Bensheim. Sämtliche Informationen oder Daten, ihre Nutzung und die Anmeldung zur Website der Stadt Bensheim sowie sämtliches mit dieser Seite zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bensheim.

Datenschutz
Personenbezogene Daten werden bei der Nutzung des Dienstes nach den Bestimmungen datenschutzrechtlicher Vorschriften verarbeitet und genutzt. Maßgebliche Rechtsgrundlage ist das Telemediengesetz.
Soweit personenbezogene Daten im Rahmen von Fachanwendungen städtischer Ämter und Betriebe erhoben, verarbeitet und genutzt werden, gelten die jeweiligen spezialgesetzlichen Regelungen (z.B. Hessisches Meldegesetz, Sozialgesetzbuch, Ausländergesetz) und/oder das Hessische Datenschutzgesetz.
Übermittelte personenbezogene Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für die Nutzung des jeweiligen Dienstes im Angebot erforderlich ist.