Neubaugebiet Fehlheim / Grundstücke für den Geschosswohnungsbau

Die Stadt Bensheim bietet im Neubaugebiet „Fehlheim Nord-West“ freibleibend gegen Gebotsabgabe die nachfolgend aufgeführten 5 Grundstücke zur Bebauung mit Mehrfamilienhäusern zum Verkauf oder zur Übernahme im Erbbaurecht an:

Gem. Fehlheim Flur 2

                                               Nr. 686           mit         823 qm
                                               Nr. 687           mit         829 qm
                                               Nr. 691           mit         920 qm
                                               Nr. 702/1        mit         502 qm
                                               Nr. 703/1        mit         570 qm

 

Gebote können für einzelne Grundstücke, mehrere oder das Gesamtpaket abgegeben werden.

Hierbei ist zu berücksichtigen, dass zusätzlich zu den Geboten auch die städtischen Erschließungs-leistungen durch die Bieter abzulösen, so wie die Kosten anderer Versorgungsträger zu zahlen sind. Die Höhe der städt. Ablösepauschale kann grundstücksbezogen beim Team Grundstücksverkehr erfragt werden.

Auf den Baugrundstücken können je nach Lage Gebäude mit 6, 9 oder 12 Wohneinheiten errichtet werden.
Auskunft hierüber gibt der Bebauungsplan BF 19 - Langgewann.

Den Bebauungsplan und einen Lageplan zum Baugebiet finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Die städtischen Grundstücke für den Mehrgeschosswohnungsbau sind im Lageplan farbig dargestellt.

Nutzungsvorgaben:

  • Die Hälfte der Wohnungen muss im Rahmen des sozialen Mietwohnungsbau nach den jeweils gültigen Förderrichtlinien für Haushalte mit  mittlerem Einkommen errichtet werden: 
                - Mietpreisbindung 15 % unter ortsüblicher Vergleichsmiete
                - Belegungsbindung zu Gunsten der Stadt Bensheim (25 Jahre)
  • Bauverpflichtung (3 Jahre)

Bebauungsmöglichkeiten nach Bebauungsplan:

  • Festsetzung als allgemeines Wohngebiet 
  • 3 Vollgeschosse (zwingend).
  • GRZ 0,4 – GFZ 1,2    
  • Satteldach mit 30 – 40 Grad Dachneigung

Verkaufsbedingungen

  1. Die Nutzung fester, flüssiger und gasförmiger Brennstoffe zur Raumheizung und Warm-wasserbereitung ist unzulässig.
    Die Verbrennung von Holz und Holzprodukten ist nur gestattet in Kaminen und Öfen,
    die zur Einzelraumbefeuerung dienen und eine maximale Leistung von 9 kW nicht über-schreiten.
    Diese Regelung wird in den Kaufverträgen mit der Stadt Bensheim dinglich gesichert.
     
  2. Die Grundstücke müssen innerhalb von 3 Jahren ab Vertragsabschluss bebaut werden.
    Für den Fall der Nichterfüllung oder Weiterverkauf vor Erfüllung der Bauverpflichtung werden für die Stadt Bensheim Rückauflassungsvormerkungen im Grundbuch eingetragen.

Fristen

Die Angebotsfrist endet am  31.08.2020.
Später eingehende Angebote können wir leider nicht berücksichtigen.

Angebote mit dem Betreff „Grundstücke Mehrfamilienhäuser Fehlheim“ sind 
einzureichen bei: 
                                    Magistrat der Stadt Bensheim, Team Grundstücksverkehr

                                    Kirchbergstr. 18, 64625 Bensheim

Dem Angebot ist außerdem das unterzeichnete Informationsblatt zum Datenschutz (s. unten) beizufügen.
Die Stadt Bensheim ist nicht verpflichtet, zu dem höchsten oder irgendeinem Gebot einen Verkauf  oder eine Vergabe im Erbbaurecht vorzunehmen und behält sich ausdrücklich die Entscheidung vor, ob, wann, an wen und zu welchen Bedingungen verkauft oder im Erbbaurecht vergeben wird.
Für die Richtigkeit aller Angaben ist jegliche Haftung ausgeschlossen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechpartner:

Fragen zur Vergabe                           - Frau Borst             Tel. 06251 – 14211
                                                          - Herr Grüger           Tel. 06251 – 14212

Fragen zum Baurecht                        - Frau Scheurich      Tel. 06251 – 14297

Fragen zum soz. Wohnungsbau
u. den neuen Förderrichtlinien          - Herr Bitsch            Tel. 06251 – 14162

Telefax:                      06251 – 14131

E-Mail:             grundstuecksverkehr(at)bensheim.de

Hier gelangen Sie zur Ansicht des Gebiets im Internet bei Google Maps.

Hier finden Sie den Link zu den Förderrichtlinien für sozialen Wohnungsbau.

GGEWusst wie – nachhaltig leben in Fehlheim

In Kooperation mit der GGEW AG wird das Baugebiet durch ein innovatives Energie- und Infrastrukturkonzept zum zukunftsweisenden Wohngebiet. Überzeugen Sie sich von unserem Rundumpaket mit attraktiven Produkten wie Nahwärme, Photovoltaik, Glasfaser und E-Mobilität für Ihr neues Zuhause. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Kontakt

Grundstücksverkehr
Kirchbergstraße 18
64625 Bensheim

Telefon: 06251 14-0 Telefax: 06251 14-131

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag
14.00 - 17.30 Uhr
Montag, Mittwoch und
Donnerstag

14.00 - 15.30 Uhr