Überblick Bensheim

Förderprogramm

Im Zusammenhang mit Stadtplanung und Bauen gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, Fördermittel oder auch zinsgünstige Kredite zu bekommen. Manche Maßnahmen sind steuerlich absetzbar.

Fördermaßnahmen der Stadt Bensheim

Fassadengestaltung: Die Gestaltung der Fassade bestimmt in hohem Maße das Erscheinungsbild eines Gebäudes und gleichzeitig die ästhetische Wirkung auf das Gesamtgefüge der umgebenden Bebauung. Das Interesse des einzelnen Besitzers, sein Haus schön zu gestalten, liegt hier also eng beisammen mit dem Wunsch der Öffentlichkeit nach einem attraktiven Stadtbild.
Eigentümer von Gebäuden in der Bensheimer Innenstadt, in Auerbach an der B 3 oder von Einzeldenkmälern an anderer Stelle können von der Stadt Bensheim Zuschüsse für die Neugestaltung der Fassaden erhalten.

Stadtumbau in Hessen ist ein Städtebauförderprogramm des Bundes und des Landes Hessen. Mit dem Programm soll dem strukturellen und demographischen Wandel in den Städten begegnet werden. Gefördert werden Maßnahmen in sogenannten Stadtumbaugebieten, die von der jeweiligen Stadt festgelegt werden. In Bensheim ist es das Stadtumbaugebiet Bensheim Südwest. Die Fördermittel werden in erster Linie den Städten zur Verfügung gestellt. Unter ganz bestimmten Umständen sind auch private Maßnahmen förderfähig. Grundsätzlich müssen sie wirtschaftlich unrentierlich sein und im öffentlichen Interesse stehen.

Förderprogramme für private Baumaßnahmen

  • Energieberatung
    Unter Energieberatung finden Sie Informationen zu Förderprogrammen im Zusammenhang mit energiesparendem Bauen und Sanieren und umweltfreundlicher Energieversorgung.
  • Denkmalschutz
    Für besondere Maßnahmen zur Aufwertung von Kulturdenkmälern gewährt das Hessische Landesamt für Denkmalpflege unter Umständen finanzielle Zuschüsse. Außerdem besteht für Eigentümer von Kulturdenkmälern die Möglichkeit zur Inanspruchnahme von Steuererleichterungen.
    Um Näheres zu erfahren, wenden Sie sich bitte direkt an das Landesamt für Denkmalpflege in Wiesbaden.

Kontakt

Stadtplanung und Demographie
Kirchbergstraße 18
64625 Bensheim

Telefon: 06251 14-0 Telefax: 06251 14-103

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:

Montag
08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag
08.00 - 12 Uhr und
14.00 - 17.30 Uhr
Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr
Freitag
08.00 - 12.00 Uhr