Überblick Bensheim

Wohnen "Am Meerbach"

Dritte Bürgerveranstaltung am 26.01.2017

Am 26.01.2017 fand die vorerst letzte Bürgerveranstaltung zum Wohnen Am Meerbach statt. Diesmal nahmen rund 50 Bürgerinnen und Bürger an der Veranstaltung im Kolpinghaus teil.

Hauptthema der Veranstaltung war diesmal der zukünftige Bebauungsplan für das Gebiet. Durch das Planungsbüro wurde ein Vorentwurf für den Bebauungsplan erstellt, der die Wünsche und Anregungen aus den vorangegangenen Veranstaltung berücksichtigt hat. Grundlage war vor allem das bereits in der zweiten Veranstaltung besprochene städtebauliche Konzept. Zu Beginn der Veranstaltung wurden die vorgeschlagenen Festsetzungen des Bebauungsplanes erläutert. Danach wurde in den Tischgruppen, die sich aus Nachbarschaften zusammensetzten, über die vorgeschlagenen Festsetzungen diskutiert und Änderungswünsche oder Zustimmung dokumentiert.

Untenstehend findet sich die gezeigte Präsentation sowie der vorgestellte Vorentwurf des Bebauungsplanes zum Download.

Das Team Stadtplanung und Demographie weist darauf hin, dass sich nun das förmliche Aufstellungsverfahren des Bebauungsplanes anschließt. In dessen Verlauf haben Sie erneut die Gelegenheit Stellungnahmen zum Bebauungsplan im Rahmen der Offenlage abzugeben. Die Offenlage eines Bebauungsplanes wird im Bergsträßer Anzeiger öffentlich bekannt gemacht. Außerdem werden die Planunterlagen auch auf der Homepage der Stadt Bensheim unter der Rubrik "Aktuelle Bauleitplanung" zur Verfügung gestellt.

Die Anregungen aus der dritten Veranstaltung werden in die Planfassung eingearbeitet, die den städtischen Gremien zur Beratung vorgelegt wird. Daraufhin schließt sich der politische Beratungsprozess an, an dessen Ende die Stadtverordnetenversammlung abschließend über die im Rahmen der Offenlage ausgelegten Unterlagen entscheidet. Aus diesem Grund werden sich Änderungen gegenüber dem in der Bürgerveranstaltung vorgelegten Bebauungsplan und seinen Festsetzungen ergeben.

Zweite Bürgerveranstaltung am 24.11.2016

Bei der zweiten Bürgerveranstaltung zum "Wohnen am Meerbach" fanden weniger Bürger den Weg in das Kolpinghaus, allerdings wurde umso intensiver über die Zukunft des Gebietes gesprochen.

Begonnen wurde die Veranstaltung mit einem kleinen Rückblick zur ersten Veranstaltung am 04.11.2016. Danach ging es direkt an die zukünftige Entwicklung. Das Planungsbüro stellte die Bestandsanalyse und den Rahmenplan vor. Eine mögliche Form der zukünftigen Entwicklung wurde dann in Form eines städtebaulichen Konzeptes vorgestellt. Dieses städtebauliche Konzept wurde aus der Bestandsanalyse, dem Rahmenplan und den Ergebnissen der ersten Veranstaltung erstellt.

Bestand sowie städtebauliches Konzept wurden von Planungsbüro ebenfalls dreidimensional dargestellt.

Die in der Veranstaltung gezeigten Pläne und die Präsentation finden Sie in den untenstehenden PDF-Dateien.

Erste Bürgerveranstaltung am 04.11.2016

Die erste Bürgerveranstaltung zum "Wohnen Am Meerbach" fand sehr großen Anklang. Ungefähr 90 Bürgerinnen und Bürger nahmen die Einladung ins Kolpinghaus an und beteiligten sich an der Diskussion zur zukünftigen Entwicklung ihres Quartiers. Alle Pläne der Bestandsaufnahme, die im Rahmen der Präsentation des Planungsbüros gezeigt wurden, finden Sie in den untenstehenden PDF-Dateien.

Außerdem finden Sie in den untenstehenden Dateien auch eine Dokumentation der ersten Veranstaltung.

Kontakt

Stadtplanung und Demographie
Kirchbergstraße 18
64625 Bensheim

Telefon: 06251 14-0 Telefax: 06251 14-103

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:

Montag
08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag
08.00 - 12 Uhr und
14.00 - 17.30 Uhr
Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr
Freitag
08.00 - 12.00 Uhr