Überblick Bensheim

Ferienspiele

Ferienspiele 2017: Anmeldungen vom 7. bis 10. März

Die Ferienspiele für Bensheimer Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Wald – Wasser – Wind“. Das Ferienprojekt vom 3. bis 14. Juli eröffnet eine Vielzahl naturnaher Spiel- und Erlebnisräume, die die Teilnehmer aktiv und kreativ erobern können. Die Tier- und Pflanzenwelt steht dabei genauso im Fokus wie der Blick auf das Klima.

Der „ÖPNV-Tag“ soll das Bewusstsein dafür schaffen, wie jeder selbst den CO2-Ausstoß mindern kann. Außerdem werden Wind- und Solarskulpturen gestaltet, die zum Finale der Ferienspiele präsentiert werden. Beim Frühstück kommen ausschließlich regionale Produkte auf den Tisch und am „Phönix-Tag“ zeigt das Betreuerteam, wie aus „Altem Neues“ entstehen kann. Das Thema Artenschutz und die Unterstützung eines Orang-Utan-Projekts auf Sumatra stehen ebenfalls auf dem Programm. Gemeinsam werden außerdem kreative Produkte hergestellt, die im Rahmen des Abschlussfests verkauft werden. Der Erlös soll den Orang-Utans zugutekommen.

Die Ausflüge führen – je nach Alter – entweder zu außergewöhnlichen Spielplätzen, zu Workshops in Naturwaldhäuser, zur Bensheimer Kletterhalle, nach Wiesbaden, in den Darmstädter Kletterwald oder den Frankfurter Zoo. Zudem gratulieren die Teilnehmer dem Fahrrad zum 200. Geburtstag, der mit kurzen Fahrradtouren entsprechend umweltfreundlich gefeiert wird.

Teilnehmer im Alter von zwölf bis 14 Jahren haben die Möglichkeit, sich optional nur für einzelne Veranstaltungstage (Module) anzumelden. Die Gebühren richten sich dann nach den ausgewählten Modulen. Die „Frühbetreuung“ ist ein zusätzliches Angebot für Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren, deren Eltern berufstätig sind. Die Betreuung beginnt um 8 Uhr und kostet pro Woche 20 Euro. Alle Anmeldeformulare stehen auf www.bensheim.de zum Download bereit.

Eine Anmeldung zu den Ferienspielen ist vom 7. bis 10. März möglich: Am 7. März nimmt die Jugendförderung Anmeldungen im Bürgerbüro (1. Stock Alte Faktorei) und im Bürgerhaus Auerbach (Saal 1) in der Zeit von 8 bis 18 Uhr entgegen und direkt am Standort in der Rodensteinstraße 19 von 8 bis 20 Uhr. Vom 8. bis 10. März ist die Anmeldung bei der Jugendförderung in der Rodensteinstraße von 8 bis 20 Uhr möglich.

Die Teilnahmegebühr, die bei der Anmeldung bar zu entrichten ist, beträgt für das 1. Kind 120 Euro und für das 2. Kind 80 Euro. Für jedes weitere Kind ist die Teilnahme gebührenfrei. Inhaber/innen der Stadt-Bensheim-Karte erhalten 50 Prozent Ermäßigung. Weitere Infos: Tel.: 06251/1057240 ab 13 Uhr oder per Mail: renate.braun(at)bensheim(dot)de.  

Kontakt

Jugendförderung/Jugendzentrum
Rodensteinstraße 19
64625 Bensheim

Telefon: 06251 1057240 Telefax: 06251 1057244

Öffnungszeiten:

Montag
15:00 Uhr - 21:00 Uhr
Offener Treff

Dienstag
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Jungsgruppe (nach Anmeldung)
18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Offener Treff