Schulkindbetreuung Schillerschule

Unser Profil

Der Kinderhort Jacob- Löhr- Str. liegt im südwestlichen Teil Auerbachs im Einzugsgebiet der Schillerschule. 50 Kinder im Grundschulalter können täglich den Hort besuchen und gruppenübergreifend aktiv sein.  Wir arbeiten nach dem lebensbezogenen Situationsansatz.

Das Betreuungsleben

  • Wir arbeiten nach dem lebensbezogenen Situationsansatz
  • Mittagsessen
  • betreute Hausaufgaben
  • Freizeitaktivitäten
  • AG’s
  • Ferienzeit: Ferienkonferenz mit den Kindern

Besonderheiten

  • Große, weitläufige Schulwiese ( Fußballtore, Weitsprunganlage umrandet von Bäumen und Sträuchern),
  • Eigener begrünter Außenbereich (verschiedene Obstbäume, Sandspielbereich, Platz zum Hütten bauen, Bauwagen, überdachte Terrasse und Geräte-Hütte)
  • Spielplatz in direkt angrenzender Nachbarschaft
  • Funktionsräume: zwei liebevoll gestaltete Gruppenräume, zwei Hausaufgabenräume,
  • Empore 1 mit Computern und Nähzentrum,
  • Empore 2 mit Spielerei und Kuschelecke mit Kaufladen, Werk- und Atelierraum, Musikzimmer, großer Bewegungsraum und großer Spielflurbereich, Schatzkammer,
  • Horteigene Zeitung  (Gestaltung vom Team, Kindern und Eltern)
  • Frisch zubereitetes Mittagessen mit meist regionalen Zutaten wird ins Haus geliefert. Zwei- Gänge- Menü, das abwechselnd mit Vorspeise oder Dessert in Obstform durch unsere Küche ergänzt wird. Nachmittags erhalten die Kinder einen Snack.

Kontakt

Jacob-Löhr-Straße 7
64625 Bensheim
Tel: 06251/787174
loehrstrasse(at)bensheim.de

Leitung

Heike Mayer
Jan Geier (Stellvertretung) Tel.: 06251/1756726, E-Mail: wilde13(at)schillerschule.de

Alter der betreuten Kinder

Schüler der 1. - 4. Klasse der Schillerschule Auerbach

Verfügbares Betreuungsangebot

25 Hortplätze

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 7.30 bis 17:00 Uhr

Betreute Ferienzeit

  • 2 Wochen Osterferien
  • 3 Wochen Sommerferien
  • 2 Wochen Herbstferien
  • 1 Wochen Weihnachtsferien

Grundsätzliche Schließzeiten

  • Die drei ersten Wochen der Sommerferien
  • Ab dem 24.12. bis zum ersten Werktag im neuen Jahr
  • Ein Tag im Jahr Betriebsausflug
  • Am Fastnachtsdienstag, am letzten Tag vor den Sommerferien und am letzten Tag vor den Weihnachtsferien um 13.00 Uhr
  • Tag der Betriebe an Winzerfest ab 14.00 Uhr
  • Jeden 1. Freitag im Monat ab 14.00 Uhr (mit anschließender Bedarfsgruppe)
  • Teamfortbildung 2 Tage im Jahr