Arbeitskreis Sicherheit / Prävention

Der Arbeitskreis Sicherheit/Prävention der Stadt Bensheim wird in die Arbeit der Verwaltung und der Sicherheitskommission beratend und ausführend eingebunden. Er erarbeitet Programme sowie Lösungskonzepte und hält ressortübergreifend Verbindung zu Behörden, Betrieben und anderen auf dem Gebiet der Prävention arbeitenden gesellschaftlichen Gruppen sowie mit Bürgern, um rechtzeitig abgestimmte Gegenstrategien entwickeln zu können.

Der Arbeitskreis hat die Aufgabe, den komplexen Bereich Kriminalität und Sicherheit in seinen diversen Problemstellungen zu analysieren und daraus, unter Berücksichtigung von Prioritätensetzungen, die notwendigen Handlungsschritte einzuleiten sowie bei Bedarf Veranstaltungen zu organisieren beziehungsweise durchzuführen. Beispielsweise in den Themenfeldern Aggression und Gewalt im öffentlichen Raum, Städtebau und Sicherheit sowie Schutz vor Alltagskriminalität.

Vorsitzender: Robert Schlappner, Sicherheitsbeauftragter und Ansprechpartner der Stadt Bensheim.