Änderungen bei den Ruftaxibezeichnungen

Mit dem Fahrplanwechsel hat der Verkehrsverbund Rhein-Neckar Änderungen bei den Ruftaxibezeichnungen vorgenommen. Dabei hat sich die nummerische Bezeichnung der Ruftaxilinien geändert. Die neuen Nummern orientieren sich mit den letzten beiden Zahlen an den Buslinien, die die entsprechende Strecke ebenfalls bedienen. So hat zum Beispiel die Ruftaxilinie nach Gronau statt bisher die Nummer 6944 jetzt die Nummer 6975 und richtet sich nach der Buslinie 675 nach Gronau. Die bisherige Linie 6949 ins Gewerbegebiet Stubenwald passt sich der Stadtbuslinie 674 an und heißt jetzt 6974. Die bisherige Linie 6945 nach Schönberg/Wilmshausen orientiert sich an der Buslinie 665 zwischen Bensheim und Lindenfels und läuft jetzt unter der Nr. 6965. Insgesamt haben sich die Bezeichnungen bei elf Linien geändert. Die Änderungen sollen eine bessere Orientierung bringen. Die Ruftaxilinien können beim Verkehrsverbund unter www.vrn.de eingesehen werden. Alle neuen Nummern sind online auch unter https://www.bensheim.de/leben-in-bensheim/verkehr-oepnv/ruftaxi.html zu finden.