Am Samstag Kartenvergabe für Ring-Verleihung

Die Ausgabe beziehungsweise der Verkauf von Eintrittskarten für Festakt und Gala zur diesjährigen Gertrud-Eysoldt-Ring-Verleihung startet am kommenden Samstag, dem 8. Februar ab 10.00 Uhr in der Tourist Information der Stadt Bensheim, Hauptstraße 53. Die Karten für die Preisverleihung im Parktheater sind kostenfrei, die Teilnahme am Gala-Stehempfang im Luxor-Filmpalast kostet pro Person 35 Euro inklusive Flying Buffet und Getränke. Es werden jeweils maximal vier Karten pro Person ausgegeben.
Bereits gegen 8.30 Uhr verteilen Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung an die Interessierten Zettel mit Nummern und fragen die Anzahl der gewünschten Karten ab. Nach der Nummerierung werden dann ab 10 Uhr in dieser Reihenfolge die Karten für die Verleihung vergeben beziehungsweise die Karten für die Gala verkauft. Interessierte müssen sich auf langes Anstehen einstellen. Vorbestellungen und Reservierungen sind nicht möglich.
Die Verleihung des renommierten Theaterpreises an die Schauspielerin Sandra Hüller findet am 14. März 2020 um 18.00 Uhr im Bensheimer Parktheater statt. Der anschließende Gala-Stehempfang ist im Luxor-Filmpalast (Berliner Ring 26) zu Gast. Für den Transfer zwischen beiden Veranstaltungsorten stehen Shuttlebusse bereit.