Anmeldung für Weihnachtsflohmarkt 2017

Der winterliche Flohmarkt, zu dem die Stadt Bensheim im letzten Jahresviertel einlädt, hat sich in den vielen Jahren seines Bestehens als Weihnachtsflohmarkt längst etabliert, auch wenn es bis zum großen Fest noch etwas dauert. 2003 wurde der winterliche Schnäppchenbasar erstmals angeboten und erfreut sich seither zunehmender Beliebtheit – sowohl bei den Käufern als auch bei den Anbietern.

Das zeigt sich jedes Jahr auch bei der Anmeldung, die interessierte Anbieter bei der Stadtverwaltung im Rathaus persönlich vornehmen müssen. Die Anmeldung ist nur für einen Standbetreiber möglich – entweder für sich selbst oder für eine andere Person. In diesem Jahr werden die Anmeldungen am Mittwoch, 4. Oktober, in der Zeit von 17 bis 18 Uhr entgegengenommen. Zuständig dafür ist das Team Straßenverkehr im 1. OG des Rathauses. Die Verantwortlichen weisen darauf hin, dass vor diesem Termin keine Anmeldungen möglich sind.

Der Weihnachtsflohmarkt selbst findet in diesem Jahr am Samstag, 11. November, von 8 bis 14 Uhr in der Weststadthalle statt. Gewerbetreibende und Neuwaren sind bei dem Flohmarkt nicht zugelassen.   psp