Ausstellung "Weg des Buches"

Mit der Ausstellung „Der Weg des Buches“ ermöglicht die Stadtbibliothek den Besuchern einen Blick hinter die eigenen Kulissen. Gezeigt werden alle Arbeitsschritte rund um die Bibliotheksarbeit, denn bis ein Buch in der Bibliothek zur Ausleihe bereit im Regal steht, bedarf es einer langen Vorbereitung: Die Bücher müssen bestellt, katalogisiert und eingebunden werden. Aber das sind nur die wichtigsten Arbeitsschritte, dazwischen liegen noch viele weitere Schritte mehr.  Zudem hat jedes Buch aufgrund einer speziellen Systematik für Bibliotheken seinen festen Platz im Regal. Um diese vielfältigen, nicht sichtbaren Arbeiten für die Leser transparenter zu machen, werden die einzelnen Stationen, die ein Buch von der Bestellung bis zur Ausleihe durchläuft, auf Bildtafeln präsentiert. Die Ausstellung ist ab dem 12. Mai im Schaufenster im Bereich des Haupteingangs der Stadtbibliothek zu sehen.

Susanne Hellwig-Jungmann hat die Schautafeln zusammengestellt und die zugehörigen Texte entworfen.