Bergsträßer Stadtansichten und Landschaften

Malereien von Herbert Haydin im Museum

Am 3. Februar eröffnet die nächste Ausstellung im Museum Bensheim: Unter dem Titel „Unterwegs mit Farbe und Pinsel“ zeigt das Museum Arbeiten von Herbert Haydin. Die gesammelten Stadtansichten, Landschaftsmalereien sowie Blumenmotive und Portraits offenbaren die Vielseitigkeit des Künstlers, der 1938 in Graz geboren wurde und in den späten 1960er Jahren an die Bergstraße übersiedelte. Hier erlangte Haydin, der zunächst vor allem Illustrationen für Industrie- und Werbezwecke anfertigte, als freischaffender Künstler Bekanntheit. Die Ausstellung wird mit der Vernissage am 3. Februar um 11.30 Uhr eröffnet und bis zum 3. März zu sehen sein.

Informationen unter www.stadtkultur-bensheim.de.