Start der Freibadsaison

Bensheimer Bäder öffnen am 1. Mai 2016/Besucherrekord 2015

Das Freibad des Basinus-Bads und der Bensheimer Badesee öffnen am 1. Mai ihre Türen. Das teilte die GGEW AG mit, die für den Betrieb der Bensheimer Bäder verantwortlich ist. „Von Mai bis September ist Freibadsaison in Bensheim – wir freuen uns auf unsere Gäste“, erklärt Heike Bührer, Leiterin Bäder GGEW AG. 

Am Badesee gibt es Neuigkeiten: Die GGEW AG hat einen neuen Kioskbetreiber gefunden, der den Badegästen ein noch vielfältigeres Angebot bietet. Auch Palmen werden das Urlaubsfeeling am See wieder verstärken, ein paar der Strandkörbe werden bald durch neue ersetzt.

Besucherrekord 2015

Während viele kommunale Bäder aus finanziellen Gründen geschlossen werden müssen, können die von der GGEW AG geführten Bäder steigende Besucherzahlen verzeichnen. Seit der Einweihung des Basinus-Bads steigen die Besucherzahlen ständig, und auch der Badesee lockt immer mehr Gäste an, hier sind die Besucherzahlen naturgemäß aber sehr vom Wetter abhängig. 2015 wurde mit insgesamt 408.157 Besuchern in den Bensheimer Bädern ein neuer Besucherrekord aufgestellt. Ein wichtiger Grund für den Erfolg ist – neben dem Service – die sehr hohe Qualität in puncto Hygiene und Ausstattung. „Unser Versprechen ist es, im Hallenbad immer den Zustand wie bei der Eröffnung zu halten“, betont Bührer. Dafür werde jedes Jahr investiert. Das Gleiche gilt für den Badesee: Ein sogenannter Tiefenbelüfter reichert das Wasser im See beispielsweise ständig mit Sauerstoff an und trägt somit auch zur Aufrechterhaltung des biologischen Gleichgewichts bei.

Basinus-Bad und Badesee

Das Basinus-Bad bietet seinen Besuchern ein vielfältiges Angebot: Vom Mehrzweckbecken mit Hubboden über das Erlebnisbecken mit Wasserpilz und Strömungskanal bis hin zum Sportbecken. Für Kinder steht ein Planschbecken mit Wassergrotte zur Verfügung. Außerdem gibt es eine 65 Meter-Riesenrutsche und in den Sommermonaten öffnet zusätzlich das Freibad. Der Naturbadesee mit seinem 300 Meter langen Sandstrand und parkähnlicher Liegewiese ist in den Sommermonaten ein Anziehungspunkt für Badefreunde von nah und fern. Die Wasserfläche des Sees ist rund sieben Hektar groß, an der tiefsten Stelle misst er 17 Meter.

Weitere Informationen: www.basinus-bad.de.