Bürgerversammlung zum Thema Sicherheit

Am Mittwoch, 21. November, 19 Uhr, findet im Kolpinghaus eine Bürgerversammlung zum Thema „KOMPASS (KOMmunalProgrAmm SicherheitsSiegel)“ statt. Aufgegriffen werden verschiedene Sachverhalte rund um das Thema Sicherheit. Vertreter der Polizei und des städtischen Teams Ordnung informieren über KOMPASS und geben Ausblick auf die 2019 geplante Sicherheitskonferenz. Ziel ist es, eine Situationsanalyse in puncto Sicherheit für die Stadt zu beschreiben, Brennpunkte und Angsträume zu erfassen und erste Lösungsansätze zu entwickeln.

Thema werden in der Bürgerversammlung auch die bereits bestehenden Aktionen sein, wie beispielsweise Wachsame Nachbarn, Ringmaster, die Ordnungspartnerschaft mit der Bahn sowie der Bundes- und Landespolizei, Videoüberwachung und Freiwilliger Polizeidienst. Bevor sich eine Diskussionsrunde mit den Bürgern anschließt, wird über bereits erfolgte Maßnahmen wie zusätzliche Beleuchtung und Umfeldkontrollen am Bahnhof und in der Innenstadt informiert.