Dorfweihnacht gut mit Strom versorgt

Wenn die Frauengruppe Ortsgespräch Auerbach am dritten Adventssamstag zur Dorfweihnacht einlädt, ist für Strom gesorgt. Im vergangenen Jahr gab es Probleme mit der Stromversorgung am Platz an der alten Dorfmühle, daher hat die Stadt jetzt eine eigenständige Versorgung mit Strom für den Platz herstellen lassen. Die GGEW AG hat eine Zähleranschlusssäule gestellt. Von hier kann jetzt bei Bedarf ein Verteilerkasten temporär von einer Elektrofirma angeschlossen werden. Bürgermeister Rolf Richter und Ortsvorsteher Robert Schlappner freuen sich auf eine festliche Veranstaltung am Samstag, die ab diesem Jahr bestens mit Strom versorgt sein wird.