Großes Interesse an Kurs über Demenz

von links: Susanne Hagen, Diakonisches Werk Bergstraße und Lenkungsgruppe Netzwerk Demenz Bensheim, Annemarie Biermas von der Stadtverwaltung Bensheim und Brigitte Harth, DemenzForumDarmstadt e.V.

Das Netzwerk Demenz und die Stadt Bensheim haben sich der Initiative Demenz Partner angeschlossen und kürzlich einen 90-minütigen Basiskurs im Haus am Markt angeboten. In dem sehr gut besuchten Seminar waren TeilnehmerInnen aus den Bereichen Stadtverwaltung, Medizin, Einzelhandel, Handwerk sowie private Einzelpersonen, Vereine und Institutionen. Alle 50 Besucher informierte Brigitte Harth vom DemenzForumDarmstadt e.V. über die Krankheit, den Umgang mit an Demenz erkrankten Personen und die Rolle von Familien und Demenz-Partnern. Dabei wurde ebenfalls die Seite der Demenzkranken beleuchtet sowie deren Wünsche und Bedürfnisse in den Fokus gerückt.

Die Initiative Demenz Partner wurde von der englischen Alzheimer-Gesellschaft gestartet, um das Bild und die Wahrnehmung von Menschen mit Demenz gesamtgesellschaftlich zu verändern. Die 50 Personen, die am Basiskurs teilgenommen haben, sind jetzt Demenz Partner. Sie wissen um die Einschränkungen, die mit der Erkrankung einhergehen und kennen Wege, um Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen zu unterstützen.