Hessenkasse: Bensheim prüft

Die Stadt Bensheim befasst sich aktuell mit der vom Land Hessen aufgelegten Hessenkasse. „Grundsätzlich begrüßen wir dieses Entschuldungsprogramm für hessische Kommunen“, sagt Bürgermeister Rolf Richter und kündigt an, die an das Programm geknüpften Bedingungen im Detail zu prüfen. Der Magistrat wurde in seiner Sitzung mündlich über das Programm informiert, zu diesem Zeitpunkt lagen der Stadt nur wenige Informationen darüber vor. „Wir werden sämtliche Auswirkungen für den Haushalt der Stadt Bensheim in die Prüfung mit einbeziehen“, kündigt Kämmerer Adil Oyan an.

Mit dem Programm will das Land Hessen Kommunen beim Abbau ihrer Dispokredite unter die Arme greifen und bietet an, diese Schulden zum 1. Juli 2018 zu übernehmen und die Tilgung zu organisieren. Damit einhergehend gibt es verschiedene Bedingungen, die in die Auswertung im Bensheimer Rathaus mit einfließen werden.