K 58: Bachstützwand bei Bensheim-Gronau

Hessen Mobil: Sanierungsarbeiten beginnen kommenden Montag

Am kommenden Montag, den 12. November beginnen die Bauarbeiten zur Sanierung einer Bachstützwand, die zwischen Zell und Gronau die Kreisstraße K 58 (Märkerwaldstraße) talseitig zum Meerbach sichert. Die Stützwand liegt kurz vor der Ortseinfahrt Gronau aus Richtung Zell kommend.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich etwa sechs Wochen und erfolgen unter halbseitiger Sperrung. Der Verkehr wird, teilweise über eine Behelfsfahrbahn, mit einspuriger Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt.

Die Maßnahmen dienen der Erhöhung der Verkehrssicherheit. Im Zuge der Instandsetzungsarbeiten an der rund 30 Meter langen Stützwand wird zunächst ein Stützwandkopf erneuert, der in Teilbereichen stark beschädigt ist. Des Weiteren werden die Schutzplanken und das Geländer am Bauwerk ausgetauscht. Die hinter der Stützwand liegende Fahrbahndecke wird auf rund 50 Metern erneuert.

Die Kosten der Maßnahme betragen rund 190.000 Euro und werden vom Kreis Bergstraße getragen

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de