Die ersten Vorbereitungstreffen für Winzerfestumzug

„Nach dem Winzerfest ist vor dem Winzerfest“, sagt man in Bensheim gerne und so laufen bereits seit einigen Wochen die Vorbereitungen für das Traditionsfest.

Matthias Wehmeyer, der beim Verkehrsverein Bensheim für die Organisation des Winzerfestumzuges zuständig ist, lädt jetzt die potenziellen Teilnehmer des Festzugs zum ersten Vorbereitungstreffen ein. An die bisher teilnehmenden Vereine, Organisationen und Gruppierungen wurden die Unterlagen für die Anmeldung zur Teilnahme bereits verschickt. Anmeldeschluss für den diesjährigen Winzerfestumzug ist am 1. August. Der Festzug selbst wird am 4. September ab 14 Uhr unter dem Motto „Bergsträßer Winzerfest 2016 – nette Menschen, edler Wein, Bensheim lädt zum Feiern ein“ durch die Straßen von Bensheim ziehen.

Interessenten, die sich vorab über die Modalitäten der Teilnahme informieren möchten, sind zum ersten Vorbereitungstreffe am 24. Mai (Dienstag) um 19 Uhr im Kolpinghaus, Am Rinnentor 46, eingeladen. Sie können sich aber auch direkt mit Matthias Wehmeyer unter der Rufnummer 06251/14 196 in Verbindung setzen. Ein zweites und letztes Treffen wird am 12. Juli (Dienstag) ebenfalls um 19 Uhr im Kolpinghaus stattfinden. psp