Landwaden: Workshop "Visionen Alter Ortskern“

Am 28. Mai ab 18 Uhr findet der Workshop "Visionen Alter Ortskern“ im Rahmen des Projekts „Aktion – gemeinsame Vision“ (AktVis) im Dorfgemeinschaftshaus Langwaden (Jägersburger Straße 37) statt. In dem Workshop geht es um den alten Ortskern Langwadens, also den Bereich rund um die westliche Jägersburger Straße und die Themen Leerstand, neuer Wohnraum, Renovierungsmöglichkeiten und Denkmalschutz. Eigentümerinnen und Eigentümer von Immobilien in diesem Bereich erhalten eine persönliche Einladung, eingeladen sind aber auch alle anderen interessierten Bürgerinnen und Bürger. Innerhalb der geplanten zwei Stunden ist ein gemeinsamer Spaziergang durch den alten Ortskern vorgesehen, anschließend werden Ideen gesammelt, wie dieser Bereich besser genutzt werden könnte, um dadurch den gesamten Ort noch lebens- und liebenswerter zu gestalten. Das Team von AktVis würde sich sehr über zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuen.Bereits während des ersten Workshops im Rahmen des Forschungsprojektes im Februar wurden viele Ideen und Anregungen für eine Weiterentwicklung Langwadens gesammelt. Die hier erarbeiteten Ergebnisse wurden in den vergangenen Wochen aufbereitet und für alle Bürgerinnen und Bürger in einer für das Projekt entwickelten Präsentation im Internet (WebGIS) veröffentlicht. Diese kann über die Projekthomepage (www.aktvis.de) abgerufen werden.