Musikschule: Abwechslungsreiches Dozentenkonzert

Mit einem Dozentenkonzert am Freitag, 17. Mai, endet die Aktionswoche anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Musikschule Bensheim im Eysoldt-Foyer des Parktheaters. Die Lehrkräfte aus den Fachbereichen Blasinstrumente, Streichinstrumente, Klavier, Gitarre und Gesang haben ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Musik für Bläsertrio von Carl Reinecke sowie Stücke für Klarinette und Flöte von Prokofiev und Arnold machen dabei den Auftakt, gefolgt von Gitarrenmusik von Tansman und Walton sowie dem Klaviertrio N. 1 op. 8 von Johannes Brahms. In der zweiten Konzerthälfte ist neben der Klarinettensonatine  von Joseph Horovitz und Tangomusik für Klarinette und Akkordeon ein Liedzyklus nach Gedichten von Joseph von Eichendorff von Michael Reuter zu hören, der auch selbst am Klavier begleitet.

Die Ausführenden sind: Yaeko Albrecht (Klavier), Brigitte Henz (Klavier), Lisa Hofstetter (Gesang), Julia Klingel (Horn), Ulrike Lamadé (Flöte), Samir Müller (Klarinette), Denys Pikhterov (Gitarre), Andreas Riechers (Klarinette), Andreas Schuler (Violoncello). Das Dozententeam wird von den befreundeten Gastkollegen Götz Engelhardt (Violine), Michael Reuter (Klavier) und Irina Kawerina (Akkordeon) unterstützt. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.