Neujahrsessen im Kolpinghaus: Bensheimer Netz lädt ein und weist auf Anmeldefrist hin

Es ist bereits das achte Neujahrsessen, zu dem das Bensheimer Netz die Bürgerinnen und Bürger aus Bensheim einlädt, denen es finanziell nicht so gut geht. Zum Auftakt des neuen Jahres sollen sie wieder mit einem leckeren Menü und unterhaltsamen Rahmenprogramm verwöhnt werden.

Dazu lädt das Bensheimer Netz bedürftige Bensheimer für Sonntag, den 8. Januar, in das Kolpinghaus ein. Das Neujahrsessen beginnt um 11.30 Uhr mit der Begrüßung durch Bürgermeister Rolf Richter. Den Gästen wird neben einem leckeren Mittagsmenü und einem Kuchenbuffet am Nachmittag auch ein unterhaltsames Programm geboten.

An der Gestaltung des Rahmenprogramms beteiligen sich unter anderem der Musikverein Auerbach und die Tanzgruppe der SSG Bensheim mit Anne Weihrich. Den besinnlichen Teil übernimmt Pfarrer Thomas Catta mit Gedanken zum neuen Jahr. Rainer Scheffler steuert einen musikalischen Beitrag bei. Durch das Programm führt Nicole Rußmann, Sprecherin des Bensheimer Netzes. Das Ende der Veranstaltung ist gegen 16.30 Uhr geplant.

Wer der Einladung folgen möchte, sollte sich bis spätestens 30. Dezember anmelden, damit die Organisatoren wissen, auf wie viele Gäste man sich vorbereiten muss. Anmeldungen nimmt Petra Rettig unter der Rufnummer 58263-76 gerne entgegen. Auch Anmeldungen, die aufs Band gesprochen werden, werden berücksichtigt. psp