Positives Signal für das Auerbacher Zentrum

Einkaufsmarkt an der Darmstädter Straße soll neu gebaut werden

In Auerbach will sich der an der Darmstädter Straße befindliche Einkaufsmarkt zukünftig neu und moderner präsentieren. Der Magistrat hat jetzt das Bebauungsplanverfahren auf den Weg gebracht, um eine bauplanungsrechtliche Voraussetzung für eine zeitgemäße Anpassung des Einkaufsmarktes zu schaffen. Die Stadtverordneten haben in ihrer Sitzung am 27. September das letzte Wort.

Im Rathaus wertet man die Pläne als positives Zeichen für den Bensheimer Stadtteil und als Stärkung des Auerbacher Zentrums. Der Standort ist als fester Bestandteil der örtlichen Nahversorgung bereits etabliert und soll durch das neue Gebäude gestärkt werden. Geplant ist eine maßvolle Modernisierung, die auch zukünftig die verbrauchernahe Grundversorgung nach Waren des täglichen Bedarfs sichern soll. Das alte Marktgebäude soll zurückgebaut und an gleicher Stelle neu errichtet werden. Neben vielen Verbesserungen für die Kunden kann so auch die betriebsinterne Logistik optimiert werden.