Rathauseingang beschädigt

Angriff eines mutmaßlich psychisch erkrankten Mannes am Samstagabend

Am Samstagabend hat ein offenbar psychisch kranker Mann aus bislang noch nicht geklärten Gründen mit einem Baustellenfahrzeug den Eingangsbereich des Bensheimer Rathauses beschädigt. Die gesamte Türanlage wurde dabei aus der Verankerung gerissen und komplett demoliert. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Der Mann wurde unmittelbar nach dem Angriff in einer psychiatrischen Einrichtung dem Arzt vorgestellt. Mitarbeiter des Bauhofs sicherten ebenfalls noch am Abend den Eingangsbereich des Rathauses. Mitarbeiter und Besucher des Rathauses müssen bis zur Beseitigung der Schäden den südlichen Seiteneingang nutzen.

Die gesamte Tür sowie die Scherben, die entstanden sind, sind mittlerweile komplett beseitigt worden, so dass der Eingangsbereich durch eine Notfalltür durchgängig ist.