Zweiter Bensheimer Energie- und Klimaschutztag am Sonntag

Virtuelle VRNnextbike-Station am Naturschutzzentrum

Am Sonntag (3.) ist es soweit: Das Bürgerforum Energieland Hessen und die Stadt Bensheim richten den zweiten Energie- und Klimaschutztag aus.

An diesem Tag wird von 10 bis 16 Uhr im Naturschutzzentrum Bergstraße ein buntes und spannendes Programm rund um die „Mobilität der Zukunft“ angeboten.

Die Besucher dürfen sich auf eine Ausstellung, interessante Vorträge, spannende Diskussionen, ein Gewinnspiel und eine Ideenwerkstatt zum Mitmachen freuen.

Zur Eröffnung um 11 Uhr wird erstmals der Klimaschutzfilm der Stadt Bensheim gezeigt. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Rolf Richter und Stadtrat Adil Oyan stellt Priska Hinz, Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft

und Verbraucherschutz Hessen, den Hessischen Klimaschutzplan vor und steht anschließend für Fragen zur Verfügung. Um 11.45 Uhr sind die Teilnehmer des Stadtradelns 2016 zur offiziellen Preisverleihung eingeladen.

Micha Jost von der Energiegenossenschaft Starkenburg spricht um 12.15 Uhr über die erste Bürgerwindanlage im Kreis Bergstraße, im Anschluss stellt „Plant for-the-Planet“ die Aktion „Bäume pflanzen für eine bessere Welt“ vor und um 13.30 Uhr spricht Journalist und Buchautor Franz Alt über den aktuellen Stand der Energiewende in Deutschland.

Um 14.45 Uhr findet eine Podiumsdiskussion zum Thema „Mobilität der Zukunft“ statt. Anschließend wird um 15.45 Uhr das Gewinnspiel mit attraktiven Preisen der GGEW AG ausgelost. Zum Abschluss wird um 16 Uhr die Bensheimer Jahreswette 2015 aufgelöst.

Anreise mit VRNnextbike wird belohnt

Bensheim ist seit dem 2. Juni um ein umweltfreundliches Transportmittel reicher: An bislang insgesamt acht Stationen können sich Bewohner und Besucher VRNnextbike-Fahrräder ausleihen. Die Fahrräder können am Energie- und Klimaschutztag auch am Naturschutzzentrum zurückgegeben werden. An diesem Tag wird dort eine sogenannte virtuelle Station eingerichtet, die eine Rückgabe und Ausleihe per App oder Call Center ermöglicht.

Außerdem dürfen sich alle, die mit einem VRNnextbike angereist sind, über eine exklusive VRN-Trinkflasche freuen. Die Trinkflasche gibt es gegen Vorlage der Buchung am Handy oder der App am VRN-Infostand.

Grundsätzlich freut sich die Stadt Bensheim über jeden, der an diesem Tag auf das Auto verzichtet und mit dem Fahrrad anreist. Das schont nicht nur die Umwelt, auch die Parkplatzsuche wird überflüssig und das Naturschutzzentrum eignet sich besonders gut als Ausflugsziel für eine Fahrradtour. Für alle, die nicht auf das Auto verzichten können, stehen unter anderem auf dem Gelände der Firma Rohr kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Naturschutzzentrum und Foodtruck „Zum Grünen Wagen“ mit themenbezogenen Speisen und Getränken

Neben dem Programm orientieren sich auch die Kinderbetreuung sowie Speisen und Getränke an den Themen Klimaschutz und Mobilität.

Für die Hauptgerichte reist der Foodtruck „Zum Grünen Wagen“ aus Frankfurt an, in dem regionale, saisonale und biologische Produkte frisch und live vor Ort gekocht werden. Auch an Vegetarier ist dabei gedacht worden. Das Naturschutzzentrum bietet zudem Kaffee, Kuchen und Getränke an.

Aktuelle Informationen und den Flyer mit dem Programm zum Herunterladen gibt es unter www.bensheim.de/klimaschutz.