Stadtrat Oyan ist Klimaschutz-Botschafter

Hessische Mitmachkampagne „Klimaschutz beginnt hier. Mit mir“

Der Umweltdezernent der Stadt Bensheim Adil Oyan ist von der hessischen Umweltministerin Priska Hinz zum Botschafter der Kampagne „Klimaschutz beginnt hier. Mit mir“ ernannt worden. Damit ist der Stadtrat Ansprechpartner für das Umweltministerium sowie für Institutionen, Unternehmen und Bürger in Bensheim. Die Kernidee, so Oyan: „Genauso, wie wir alle den Klimawandel zunehmend im Alltag spüren, können wir uns individuell für den Klimaschutz einsetzen und unseren persönlichen Beitrag leisten.“

Dafür, wie dieser Beitrag konkret aussehen kann, liefert die Kampagne eine Reihe von Ideen, die sich von einzelnen Bürgern, aber auch von Schulklassen, Unternehmen und anderen Gruppen umsetzen lassen. Ein Beispiel dafür ist das „Wirf-nix-weg-Dinner“, bei dem gemeinsam eine leckere Mahlzeit aus Lebensmittelresten gezaubert wird – mit dem Ziel, für den schonenden Umgang mit Ressourcen zu sensibilisieren. Eine weitere Aktion, die zum Umdenken im Alltag anregen soll, ist der „Klimaspaziergang“. Er animiert dazu, das Auto öfter einmal stehen zu lassen und kleinere Strecken stattdessen zu Fuß zu bewältigen.

„Das Engagement im Rahmen der Mitmachkampagne passt sehr gut zum Profil Bensheims als Modellkommune für Klimaschutz“, sagt Oyan, der darauf hinweist, dass schon einiges in Bensheim passiert – so zum Beispiel der Energie- und Klimaschutztag oder auch das kürzlich eingeführte Mehrwegbechersystem „Bleib Deinem Becher treu“. „Letztendlich ist die Ernennung zum Klimaschutz-Botschafter auch eine Anerkennung unserer bisherigen Arbeit vor Ort. Ich freue mich, gemeinsam mit den sehr engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rathaus sowie mit weiteren begeisterten Mitstreitern noch mehr Aktionen und Projekte in und für Bensheim umzusetzen“, so Oyan.

Die Kampagne „Klimaschutz beginnt hier. Mit mir“ soll dazu beitragen, den „Integrierten Klimaschutzplan Hessen 2025″ vor Ort zu verankern und die Bevölkerung für die Klimaschutzziele des Landes zu gewinnen. Der Klimaschutzplan sieht zahlreiche Maßnahmen vor, mit denen der CO2-Ausstoß bis zum Jahr 2025 um 40 Prozent reduziert werden soll. Das langfristige Ziel ist die Klimaneutralität Hessens bis zum Jahr 2050. Informationen zum Klimaschutzplan und zur Mitmachkampagne finden sich unter www.klimaschutzplan-hessen.de.