Beliebtes Familienfest zum Weltkindertag abgesagt

Die Stadt Bensheim und die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie teilen mit, dass die Veranstaltung am Weltkindertag, die am 20. September 2020 geplant war, aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann.
Daniela Kobelt Neuhaus vom Vorstand der Karl Kübel Stiftung und Bürgermeister Rolf Richter bedauern diese Entscheidung, sehen die Absage aber als notwendigen Schritt an: „Im kommenden Jahr hoffen wir sehr darauf, den Weltkindertag in Bensheim wieder feiern zu können“, so Kobelt Neuhaus und Richter.
Die beiden Veranstalter haben den Weltkindertag (20. September) seit 2007 jedes Jahr mit einem bunten Programm für Familien in Bensheim gefeiert, um einerseits auf die Anliegen von Familien aufmerksam zu machen und andererseits auf die Vielfalt regionaler Angebote für Familien hinzuweisen.