Bürgerinformationsveranstaltung zum Umbau des Bahnhofs Bensheim Auerbach

Die aktuellen Planungen zum Umbau des Auerbacher Bahnhofs will die Deutsche Bahn im Rahmen einer Infoveranstaltung vorstellen. Gemeinsam mit der Stadt Bensheim lädt die Bahn am 12. September um 18:30 Uhr ins Bürgerhaus Kronepark nach Bensheim-Auerbach ein.

Ziel der Veranstaltung ist, aktuelle Informationen über die anstehende Baumaßnahme und den Bauverlauf am Auerbacher Bahnhof zu geben. Die Bürger haben natürlich auch die Möglichkeit, Fragen zu dem Projekt zu stellen.

Die Planungen sehen vor, die Anlage zu modernisieren und barrierefrei zu gestalten. Dafür werden unter anderem die Bahnsteige angehoben, um den Haltepunkt für die S-Bahn zu qualifizieren. Zuständig für das Projekt ist die DB Station & Service AG.

Wie es mit dem Bahnhofs-Gebäude am Ende der Wilhelmstraße weitergeht, darüber informieren die beiden Besitzer Karine und Thierry Chevrier im zweiten Teil der Veranstaltung. Wer sich für die aktuellen Planungen interessiert, hat an diesem Abend die Gelegenheit, alles Wissenswerte zu erfahren.