Feuerwehr-Übung am Samstag ab 15.30 Uhr am Haus am Markt

Die Freiwillige Feuerwehr Bensheim-Mitte tritt am Samstag (15.) um 14.30 Uhr zur Inspektion im Stützpunkt in der Robert-Bosch-Straße an, die turnusgemäß alle zwei Jahre stattfindet.

Zunächst wird die Jugendfeuerwehr im Stützpunkt ihr Können unter Beweis stellen. Nach der Jugend ist die Einsatzabteilung dran. Alarmiert wird die Bensheimer Wehr per Sirenenalarm. Diese Sirenen sind an mehreren Stellen im Stadtgebiet aufgestellt und werden gegen 15.30 Uhr eine Minute lang mit zwei Unterbrechungen aufheulen.

Die Übung selbst wird in der Innenstadt am Haus am Markt stattfinden. Die Ortsvereinigung des Bensheimer DRK sowie die Freiwillige Feuerwehr Heppenheim-Mitte mit zwei Fahrzeugen werden ebenfalls in die Übung aktiv eingebunden.

Gefahr für die Bürger besteht zu keiner Zeit. Die Übung kann gerne vor Ort mitverfolgt werden.