Konstituierende Sitzung der Bensheimer Stadtverordnetenversammlung

Am kommenden Donnerstag (14.) kommt die Stadtverordnetenversammlung zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Das oberste Organ der Stadt Bensheim besteht aus 45 Stadtverordneten. Über die Zusammensetzung haben die Wähler bei der Kommunalwahl im März entschieden. Die öffentliche Sitzung im Bürgerhaus beginnt um 18 Uhr. Die Tagesordnung sieht unter anderem die Wahl der Stadtverordnetenvorsteherin bzw. des Stadtverordnetenvorstehers vor.

Die Stadtverordnetenversammlung entscheidet nach der Hessischen Gemeindeordnung über alle wichtigen Angelegenheiten der Stadt und überwacht die gesamte Verwaltung. Die Stadtverordneten wählen außerdem den Magistrat, mit Ausnahme des Bürgermeisters, der direkt von den Bürgern gewählt wird.