Skaterpark am Berliner Ring ab Monatsende wieder geöffnet

Der Winter ist zwar noch nicht vorbei, doch für den Skaterpark am Berliner Ring endet die Winterpause. Skater und BMX-Fahrer können ab sofort die Anlage wieder nutzen.  Das gilt insbesondere für die Funbox mit den verschiedenen Holzelementen, die jedes Jahr neben der technischen Überprüfung auch zum Teil

intensiven Reparaturarbeiten unterzogen werden müssen, da es neben den üblichen Gebrauchsspuren und witterungsbedingten Schäden in der Vergangenheit auch verstärkt zu Vandalismusschäden gekommen ist. Jetzt sind die Fahrelemente wieder in betriebsbereitem Zustand.

Bis zur „offiziellen Einweihung“ mit einer als Ansprechpartner fungierenden Nutzergruppe, die sich inzwischen gebildet hat, wollte man mit der Öffnung von Seiten der Stadt nicht warten. Damit steht zahlreichen Kindern und Jugendlichen dieses attraktive Angebot ab sofort wieder zur Nutzung zur Verfügung, zumal auch das Wetter schon dazu einlädt.   psp