Stadt fördert Vereinsarbeit mit knapp 42.000 Euro

Nach den aktuell vorliegenden Anträgen unterstützt die Stadt Bensheim Vereine und Jugendgruppen mit knapp 42.000 Euro. Die Gewährung der jeweiligen Zuwendungen und Zuschüsse an die Vereine wurden vom Magistrat in der aktuellen Sitzung beschlossen.

Dabei beläuft sich die Gesamtsumme, die allein auf die Sportvereine entfällt, auf rund 17.500 Euro. Damit werden vor allem die Aufwendungen für lizenzierte Übungsleiter in 21 Sportvereinen unterstützt, für die jeweils ein Zuschuss von 65 Euro gewährt wird. Eingeflossen in die Zuwendungen an die Sportvereine sind auch die Zuschüsse für Investitionsmaßnahmen in Höhe von zehn Prozent des Investitionsbetrages.

Mit knapp 24.500 Euro werden Jugendgruppen und Institutionen unterstützt, die nicht in den Sportbereich fallen.   psp