Stadtkultur informiert

Rückgabe Tickets für Woche junger Schauspielerinnen und Schauspieler Verschiebung Aufführungen Kikeriki-Theater Stadtbibliothek Bensheim: „Wir sind online für Sie da“

Woche junger Schauspielerinnen und Schauspieler

Über Reservix werden alle bereits gekauften Eintrittskarten für die Woche junger Schauspielerinnen und Schauspieler erstattet, sofern diese Karten auch über das Ticketportal Reservix online erworben wurden. Die Abwicklung nimmt allerdings etwas Zeit in Anspruch, da Reservix durch die vielen Veranstaltungsabsagen überlastet ist.
Sollten Karten über andere Vorverkaufsstellen erworben worden sein, können diese an der jeweiligen Stelle zurückgegeben werden, die Kunden erhalten dort ihr Eintrittsgeld zurückerstattet. Da zurzeit Vorverkaufsstellen geschlossen haben, muss die Abwicklung zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Verschiebung Aufführungen Kikeriki-Theater

Die beiden Veranstaltungen des Kikeriki-Theaters am 17. und 18. April im Parktheater werden verlegt. Neue Termine sind aktuell wie folgt geplant: Dienstag, der 13., und Mittwoch, 14. Oktober, Uhrzeit jeweils 20 Uhr. Die bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit: Karten für den 17. April gelten nun für den 13. Oktober, Karten für den 18. April nun für den 14. Oktober. Sollten Karten zurückgegeben werden, erfolgt dies über die Vorverkaufsstelle, bei der die Karten erworben wurden. Da zurzeit Vorverkaufsstellen geschlossen haben, muss die Abwicklung zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Procedere Reservix siehe oben.

Stadtbibliothek Bensheim  – Wir sind online für Sie da

Das Team der Stadtbibliothek bedauert es sehr, nicht in gewohntem Umgang zur Verfügung zu stehen. Auch der Rückgabekasten ist derzeit nicht in Betrieb, Nutzer können entliehene Medien zu Hause behalten. Sämtliche Bibliothekskonten wurden bis zum 4. Mai 2020 verlängert. Je nach Entwicklung der Lage werden weitere Pauschal-Verlängerungen vorgenommen. Das Team der Stadtbibliothek übernimmt das Procedere für die Nutzer.
Der Onleihe-Verbund-Hessen steht mit seinen rund 230.000 Exemplaren weiterhin zur Verfügung und versorgt die Nutzer Zuhause mit neuem Lese- und Hörstoff. Im Angebot sind nicht nur Romane und Sachbücher, sondern auch viele Zeitschriften, Kinderbücher, Hörbücher, Comics und überregionale Tageszeitungen: https://hessen.onleihe.de
Wer die Onleihe bisher nicht genutzt hat und sich im Portal anmelden möchte, findet ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen hier: https://hilfe.onleihe.de
Sollte die Jahresgebühr fällig sein, bittet das Team um Mitteilung per E-Mail: bibliothek(at)bensheim.de.

Aktuelle Infos: www.stadtkultur-bensheim.de oder unter www.bensheim.de.