Öffnungszeiten

Stadtverwaltung Bensheim

Kirchbergstraße 18
64625 Bensheim

Tel.: 06251 14-0
Fax: 06251 14-127

E-Mail senden

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin.

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Donnerstag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Dienstag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 17:30 Uhr

Freitag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Onlineportal

„Stadtradeln“: Ab 1. Mai für mehr Klimaschutz gemeinsam in die Pedale treten

Plakat mit einem Mädchen und seiner Mutter, die lächelnd Fahrrad fahren  und jeweils einen Helm tragen.

Bensheim | 6. April 2023 Bensheim beteiligt sich auch 2023 wieder, zum bereits neunten Mal, am „Stadtradeln“. Die bundesweite Kampagne startet am 1. Mai und möchte Anreize zum Fahrradfahren schaffen – für mehr Klimaschutz und Lebensqualität. Alle teilnehmenden Teams legen 21 Tage lang möglichst viele Strecken klimafreundlich mit dem Drahtesel zurück – sei es zur Arbeit oder zum Einkaufen.

Umweltdezernentin Nicole Rauber-Jung hofft auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Fahrerinnen und Fahrer, die sich beim Wettbewerb anmelden und für Bensheim Kilometer sammeln: „Alle, die mitmachen, leisten einen sportlichen Beitrag zu mehr Klimaschutz in unserem täglichen Leben. Gemeinsam können wir viel erreichen, indem wir nicht jeden Weg mit dem Auto, sondern mit dem Fahrrad zurücklegen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer tragen als gutes Vorbild dazu bei, die klimafreundliche Mobilität vorwärts zu bringen. Mehr noch: Man tut etwas für die eigene Gesundheit und hat einfach Spaß dabei.“

Bereits im letzten Jahr nahm Bensheim erfolgreich am Wettbewerb teil: 2022 traten über 900 Radfahrerinnen und Radfahrer in 27 Teams erfolgreich in die Pedale. Dass die Aktiven dabei rund 127.000 Kilometer radelten und somit 25.000 kg CO2 eingespart wurden, zeigt, welch erheblichen Beitrag die vom „Klima-Bündnis“ ins Leben gerufene Aktion zum Klimaschutz leistet. „Lassen Sie uns auch in diesem Jahr wieder gemeinsam Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurücklegen und möglichst viele Bensheimer Kilometer für den Klimaschutz sammeln, um dieses gute Ergebnis aus dem Vorjahr nochmals zu übertreffen“, motiviert Rauber-Jung und ergänzt: „In diesem Jahr wartet auf die Radelnden eine besondere Motivation. Denn die Stadt Bensheim konnte die GGEW AG als Sponsor gewinnen und wird in diesem Jahr den Vorne-Platzierten attraktive Preise überreichen. Die Teilnahme lohnt sich also doppelt.“

Wer den eigenen Drahtesel einem Technik-Check unterziehen möchte, hat dazu am 7. Mai im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags Gelegenheit: Dann berät das städtische Klimaschutz-Team gemeinsam mit dem ADFC Bergstraße am Info-Stand in der Innenstadt am Hospitalbrunnen und führt kostenlose Fahrradchecks und –codierungen durch. Kinder können zudem an einem kleinen Gewinnquiz teilnehmen. 

Informationen und Anmeldung zum Stadtradeln unter: www.stadtradeln.de/bensheim