Theater-Schnäppchen für junge Leute

Neues Schülerticket für das Bensheimer Parktheater ab 1. Januar 2019

Die Stadt Bensheim ist stolz auf ihre Schulen – ebenso wie auf ihr Parktheater, das eine Vielfalt an hochkarätigen Kultur-Produktionen bietet. Der Eigenbetrieb Stadtkultur Bensheim führt nun beide Aspekte zusammen: Ab dem
1. Januar 2019 profitieren Schülerinnen und Schüler bei Veranstaltungen des städtischen Theaterspielplans im Parktheater von einem besonderen Angebot. Ab zehn Minuten vor Vorstellungsbeginn können junge Leute das neue Schülerticket nutzen und zahlen für einen vorhandenen Restplatz nur noch zwei Euro. Um in den Genuss des Last-Minute-Kulturschnäppchens zu kommen, müssen die jungen Theaterbesucher lediglich ihren gültigen Schülerausweis vorzeigen.

„Als Stadt der Schulen und als Ort, an dem viele Familien gerne leben, möchte Bensheim auch den Bereich der Kultur für das junge Publikum noch attraktiver machen. Schülerinnen und Schüler, die schon früh das Parktheater mit all seinen kulturellen Facetten erleben, bleiben ihm hoffentlich auch später als Abonnenten treu“, begründet Bürgermeister Rolf Richter das neue Angebot.

Das Schülerticket ergänzt verschiedene Initiativen, mit denen bereits in der Vergangenheit besondere Anreize für Jüngere geschaffen worden sind: darunter zum Beispiel schulrelevante Produktionen, englischsprachiges Theater, Theater am Vormittag und Kinderaufführungen. Das Schülerabo bietet Schülerinnen und Schülern seit der Spielzeit 2011/2012 außerdem verbilligten Eintritt für drei Aufführungen aus dem Abonnement A.