Treffen mit der Mitarbeitervertretung des Heilig-Geist Hospitals am kommenden Donnerstag

Für kommenden Donnerstag lädt Bürgermeister Rolf Richter Vertreter aller Fraktionen der Bensheimer Stadtverordnetenversammlung zu einem Treffen mit der Mitarbeitervertretung des Heilig-Geist Hospitals und aus der Ärzteschaft ein. Im Rahmen dieses Treffen soll ausgelotet werden, wie man sich gemeinsam für den Erhalt des Heilig-Geist Hospitals einsetzen kann.

Bereits in ihrer Sitzung am 8. Oktober des vergangenen Jahres hatte die Stadtverordnetenversammlung einstimmig eine Resolution zum Erhalt des Heilig-Geist Hospital beschlossen. Seit Monaten wurden zahlreiche Gespräche dahingehend geführt und Aktionen der Mitarbeitervertretung des HGH aktiv begleitet und unterstützt. "Wir wollen weiterhin alles dafür tun, den Erhalt des Krankenhaus-Standortes Bensheim  aufrecht zu erhalten",sagt Bürgermeister Rolf Richter.