Umleitungen, Zugausfälle und Ersatzverkehr vom 19. Mai – 30. Juni 2017

Auf der Main-Neckar-Bahn arbeitet die Deutsche Bahn in Darmstadt Süd und Bensheim-Auerbach an zwei Eisenbahnbrücken. Außerdem werden zwischen Heppenheim und Laudenbach die Gleise komplett erneuert. Dafür muss jeweils ein Streckengleis in den betreffenden Abschnitten gesperrt werden, zeitweise sogar beide. Aus diesem Grund sind Fahrplanänderungen im Fern- und Regionalverkehr zwischen Frankfurt am Main und Heidelberg/Mannheim/Karlsruhe leider unvermeidlich.
Der Regionalexpress 60 Frankfurt – Darmstadt – Mannheim wird nur noch in den Hauptverkehrszeiten, also morgens und nachmittags, zwischen Frankfurt und Darmstadt fahren und somit nicht mehr die Bergsträßer Bahnhöfe bedienen. Die Regionalbahn 68 wird zwar mit großen, modernen Wagen unterwegs sein, dafür aber nördlich von Bensheim nur noch stündlich – unter normalen Umständen startet sie in der Hauptverkehrszeit morgens alle 30 Minuten. Südlich von Weinheim fahren wieder alle 30 Minuten Regionalbahnen nach Heidelberg oder Mannheim.

Auswirkungen auf den Fernverkehr

Die IC-Linien zwischen Stralsund und Karlsruhe sowie zwischen Frankfurt und Salzburg werden die Bahnhöfe in Darmstadt, Bensheim, Weinheim und Heidelberg nicht mehr anfahren. Weitere Ausfälle gibt es in den Nachtstunden. Einzelne Züge müssen zwischen 22 Uhr und Betriebsschluss ab Bensheim bis Heidelberg/Mannheim von Bussen ersetzt werden. In der Nacht von 4. auf 5. Juni fahren keine Züge zwischen Auerbach und Bensheim.

Einschränkungen im Überblick

Vom 19. Mai bis zum 30. Juni ist die Strecke zwischen Bensheim und Weinheim gesperrt, es fahren Ersatzbusse. Der RE 60 zwischen Frankfurt und Heidelberg/Mannheim fällt aus.

  • Vom 19. Mai bis zum 19. Juni entfällt nachts der Abschnitt Weinheim – Ladenburg , die Busse fahren dann die gesamte Strecke zwischen Bensheim und Mannheim/Heidelberg.
  • Vom 4. bis dem 6. Juni gibt es zusätzliche Nachtsperrungen zwischen Bensheim und Auerbach.
  • Zwischen dem 27. Mai und dem 18. Juni fahren die Züge zwischen Weinheim und Mannheim nicht mehr den Bahnhof Neu-Edingen/Friedrichsfeld an. Die RB 44 fällt zwischen diesem Bahnhof und Mannheim komplett aus.
  • Die IC-Züge werden über die Riedbahn umgeleitet oder enden vorzeitig in Frankfurt.

Schienenersatzverkehr wegen dringender Brückenarbeiten Weinheim - Mannheim/ Heidelberg an den Wochenenden 27./28.Mai und 10./11.Juni 2017, jeweils Samstagabend 18:00 Uhr bis 14:00 Uhr des Folgetages

Wegen dringender Brückenarbeiten an der Autobahnbrücke der BAB 656 über dem Bahnhof Neu-Edingen/Friedrichsfeld kommt es an zwei Wochenenden zu zusätzlichen Nachtsperrungen für den gesamten Zugverkehr auf der Main-Neckar-Bahn zwischen Weinheim und Heidelberg/ Mannheim. Dieser Schienenersatzverkehr findet zusätzlich zum bereits veröffentlichten SEV zwischen Bensheim und Weinheim statt am 27./28.Mai und 10./11.Juni 2017, jeweils zwischen 18:00 Uhr am Samstag und 14:00 Uhr am Sonntag.

In Weinheim muss jeweils zwischen den Ersatzbussen umgestiegen werden. Es werden nur Direktbusse Weinheim <> Heidelberg und Weinheim <> Mannheim eingesetzt. Achten Sie auf die Zielbeschilderungen der Busse, es werden mehrere Fahrzeuge pro Fahrt eingesetzt. (Bitte verteilen Sie sich).

Von und nach den Unterwegsbahnhöfen im Dreieck zwischen Weinheim, Heidelberg und Mannheim haben Sie die im Kasten aufgeführten regulären Reisemöglichkeiten:

Die Unterwegsbahnhöfe, die nicht mit den Direktbussen bedient werden, sind mit den folgenden regulären Linien erreichbar:

  • Weinheim-Lützelsachsen: RNV-Linie 5 Weinheim <> Lützelsachsen
  • Heddesheim/Hirschberg: RNV-Verbindungen Linie 5 / 5A über MA-Käfertal-Heddesheim OEG
  • Ladenburg: RNV-Linie 5 über Schriesheim bzw. MA-Seckenheim Ort, Bus 628
  • Neu-Edingen/Friedrichsfeld: Direktbusse nach MA oder HD, S-Bahn nach MAFriedrichsfeld Süd, örtliche Buslinien
  • HD-Pfaffengrund/Wiebl., MA-Seckenheim, MA-ARENA/Maimarkt: Direktbusse und S-Bahn zwischen Mannheim und Heidelberg

Ermitteln Sie stets die beste Verbindung über den DB-Navigator bzw. die elektronische Verbindungsauskunft!