Öffnungszeiten

Stadtverwaltung Bensheim

Kirchbergstraße 18
64625 Bensheim

Tel.: 06251 14-0
Fax: 06251 14-127

E-Mail senden

Pandemiebedingt bitte vorher Termin vereinbaren.

Achtung Corona bedingte Änderungen bei den Öffnungszeiten!
Informationen zu den Öffnungszeiten erhalten Sie hier.

Verleihung des „Gertrud-Eysoldt-Rings“ unter angepassten Corona-Maßnahmen

Eysoldt-Büste und Eysoldt-Ring. Foto: Thomas Neu

Am 11. Dezember findet die ursprünglich für März 2020 geplante Verleihung des Gertrud-Eysoldt-Rings an Sandra Hüller und des Kurt-Hübner-Regiepreises an Florian Fischer im Bürgerhaus statt. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Situation wurden die Regelungen und Maßnahmen zur Durchführung der Veranstaltung nochmals angepasst. Die bisher geplante 2G-Zutrittsregelung wird auf 2G-Plus erweitert: Neben dem Nachweis „Geimpft oder Genesen“ muss zusätzlich ein tagesaktueller Bürgertest vorgelegt werden. Am Veranstaltungstag besteht ab 12 Uhr eine kostenlose Testmöglichkeit im Clubraum des Bürgerhauses. Ausgenommen von der 2G-Plus-Regelung sind Personen unter 18 Jahren mit Testnachweis und Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Ein entsprechendes Attest ist erforderlich. 

Zwecks Umsetzung der Zutrittsregelung und aufgrund der Kontrollen wird gebeten, die Veranstaltung am 11. Dezember frühzeitig aufzusuchen. Um die Wartezeit am Abend zu verkürzen, wird bereits ab 12 Uhr im Clubraum des Bürgerhauses ein Früh-Check-In angeboten. Einlass in den Saal ist ab 18 Uhr. Der Festakt mit Preisverleihung beginnt um 19 Uhr. Ein ursprünglich geplanter Sektumtrunk findet nicht statt. Es werden keine Speisen und Getränke angeboten.

Am 27. November findet ab 10 Uhr die kostenlose Kartenvergabe für die Verleihung in der Tourist Information (Hauptstraße 53) statt: Pro BürgerIn werden maximal vier Karten vergeben. Das Kartenkontingent ist aufgrund der aktuellen Lage stark begrenzt. Normalerweise bietet der Saal Platz für 650 Personen, zur Verleihung am 11. Dezember erhalten maximal 250 Personen Zutritt in das Bürgerhaus.