Wochenmarkt zukünftig auf Bensheimer Marktplatz aufgestellt

Nachdem das Marktfrühstück wegen der Bensheimer Winzerwoche kurzzeitig pausierte, kann das Frühstück der besonderen Art ab Samstag, dem 18. September, wieder auf dem Marktplatz stattfinden. Dann lockt der Bensheimer Wochenmarkt wie gewohnt mit seinen frischen und regionalen Angeboten – allerdings in neuer Position. Ab Samstag sind die Stände dann überwiegend nicht mehr in der Hauptstraße anzutreffen, sondern auf dem Marktplatz in Richtung St. Georg und Weingarten, um den Fußgängerstrom aus dieser Richtung besser zu nutzen. Auf Grundlage einer Umfrage des Bürgernetzwerks Bensheim hat das Stadtmarketing die Neuaufstellung der Stände detailliert geplant, was vor allem dem Einzelhandel und der Gastronomie zugutekommt. Die Schaufenster der Hauptstraße und die Aufenthaltsmöglichkeiten davor werden in Zukunft stärker freigehalten und die Fläche des Marktplatzes kann voll ausgeschöpft werden. Somit wird der „Marktplatz“ in Bensheim bald seinem Namen in vollem Umfang gerecht.
Wer sich am Samstag von der Neuordnung überzeugen möchte, sollte schnell sein: Denn die ersten 300 BesucherInnen erhalten bei der Regionalbude eine kostenlose Putenwurst mit Brötchen von Ullrichs Putenhof.

Weitere Informationen zum Stadtmarketing Bensheim unter: www.bensheimerleben.de