Überblick Bensheim

Veranstaltungen

Die Deutschstunde

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Wann: 02.11.2016, 20:00 Uhr
Veranstalter: Stadtkultur Bensheim

Schauspiel in sieben Bildern nach dem Roman von Siegfried Lenz, a.gon Theater München

Regie: Stefan Zimmermann

Es spielen: Max Volkert Martens, Florian Stohr, Stefan Rehberg, Nicole Spiekermann, Benedikt Zimmermann, Lesley Higl, Michael Althauser, Georg Luibl, Michael Gaschler, Fabian Stromberger

Dauer: 2:20 Stunden, inkl. Pause

Erstmals auf der Bühne – 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs

»Schreiben und Erinnern als Grundlage der Demokratie – in einem der wichtigsten deutschen Nachkriegsromane erzählt Siegfried Lenz von Freundschaft. Jenseits der großen weltpolitischen Ereignisse zeichnet der Autor die Freundschaft des Polizisten Jens Jepsen mit dem Maler Max Nansen, eine unspektakuläre Tragödie über Pflicht und Pflichtvergessenheit. Erzählen lässt er die Ereignisse von einem Kind, das nach dem Krieg als Jugendlicher für die Sünden der Vätergeneration büßt und nicht vergessen kann. Nicht vergessen, dass am Himmel plötzlich nicht Möwen flogen, sondern Flugzeuge ihre Angriffe, dass Bilder verbrannt wurden und Freundschaften zerstört, dass Väter Kinder schlugen und Halt in Uniformen suchten.«

„Unvergesslicher Theaterabend, der sämtliche Superlative verdient“, Südkurier Bad Saulgau

Tickets:

in Bensheim:

 . Tourist-Info der Stadt Bensheim, Hauptstr. 39 (Alte Faktorei), Tel.: 06251/5826314

 . Musik Box (im Kaufhaus Ganz), Tel.: 06251/610540

 . Bergsträßer Anzeiger, Pressehaus am Ritterplatz, Rodensteinstr. 6, Tel.: 06251/100816

 . Musikgarage, Bahnhofstr. 24, Tel.: 06251/680352

überregional:

bei allen Geschäftsstellen des Mannheimer Morgen sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Tickethotline: 0180 6050400 (0,20 € pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 € pro Anruf aus allen Mobilfunknetzen

Internetverkauf und print@home-tickets: www.stadtkultur-bensheim.de (in Zusammenarbeit mit ADticket)