Überblick Bensheim

Veranstaltungen

Konzert des "Jerusalem-Duo"

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Wann: 18.06.2017, 17:00 Uhr
Wo: ehemalige Synagoge, Darmstädter Str. 58, Bensheim-Auerbach
Veranstalter: Auerbacher Synagogenverien
Kategorien: Freizeit, Kultur, Musik / Konzert

Vor zwei Jahren haben die jungen israelischen Musiker schon einmal hier die Konzertbesucher begeistert mit der ungewöhnlichen Klangkombination ihrer Instrumente, dem altehrwürdigen Saiteninstrument Harfe zusammen mit dem erst im 19. Jahrhundert  entwickelten Saxophon. Beide sind hervorragende Könner, haben viele Meisterkurse besucht und zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Hier in Auerbach freuen sie sich, in einem alten jüdischen Gotteshaus zu spielen.

Hila Ofek ist 1990 in Tel Aviv geboren, André Tsirlin 1988 in Irkutsk. Studiert haben sie an der Jerusalem Academy of Music & Dance und gründeten bald nach Studienabschluss ihr Duo, das die Grenzen der üblichen Musikgenres überschreitet: Ihr Repertoire enthält  klassische Musik ebenso wie Klezmer, jiddische Lieder, Weltmusik, oft speziell für sie arrangiert, denn für ihre Instrumentenkombination sind nicht allzu viele Stücke vorhanden.

Als Solistin trat Hila Ofek u.a. mit Giora Feidman, dem Jerusalem Symphony Orchestra  und den Berliner Philharmonikern auf. An der Hochschule für Musik in Frankfurt a.M. erwirbt sie z.Zt. den Master-Abschluss. André Tsirlin spielte u.a. als Solist im Jerusalem Symphony Orchestra, dem St. Petersburger Kammerorchester und dem Italian Saxophone Orchestra. Ein Solokonzert gab er 2014 an der Carnegie-Hall in New York. Jedes Jahr nehmen sie am Internationalen Klezmer Festival in Israel teil.

Zu diesem Musikereignis, das durch eine kenntnisreiche Moderation ergänzt wird, laden wir Sie herzlich ein und grüßen Sie,