Überblick Bensheim

Veranstaltungen

"Shipsoul" - kapitale Stahlplastik von Wolf und Ratnadeep

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Wann: 25.08.2016, 19:30 Uhr
Wo: Musiktheater REX, Fabrikstraße 10, Bensheim
Kategorien: Freizeit, Lesung / Vortrag

Stahlbildhauer Wolf hält einen Vortrag zu den Abwrackstränden von Alang. Diese intensiven Eindrücke seiner faszinierenden Indienfahrt möchte Wolf interessierten Menschen erzählen. Hierfür lädt er zu einem Bild- und Filmvortrag am Donnerstag, 25. August um 19.30 Uhr ins Musiktheater REX Bensheim ein. Der Eintritt dieser Veranstaltung ist frei, Spenden für den Verein "Nitya Seva" von Herrn Claus von der Finck sind sehr willkommen. Im Januar ließen der Stahlbildhauer Wolf und der Maler Ratnadeep Gopal Adivrekar diese rund sechs Meter hohe Skulptur in den Himmel über Indien wachsen. Ihre drei Tonnen schwere, bemalte Eisenplastik trägt den Titel "Shipsoul". Wolf und Ratnadeep verwendeten für ihr Objekt ausschließlich Stahl-Schrott riesiger ausrangierter Schiffe, die auf den Abwrackstränden von Alang am Golf von Khambhat zerlegt werden. Dorthin zu gelangen und selbst in die atemberaubende Arbeit an den gigantischen Schiffsrümpfen einzugreifen, schien unmöglich. Genehmigungen erhielt der Bensheimer Bildhauer Wolf nur, weil ihn einheimische Künstlerfreunde bei diesem einmaligen Vorhaben tatkräftig unterstützten. Das Arbeiten in Indien war Abenteuer und Strapaze auf die harte Tour. Brennschneiden, Formen, Schweißen unter freiem Himmel bei 35 Grad Hitze, ohne Werkstatt und mit primitiven Werkzeugen war ständige Improvisation und Herausforderung nahe der Belastungsgrenze. Das Thema der geschaffenen Skulptur ist die Verbindung indischer und abendländischer Symbolik zum ewigwährenden Werden und Vergehen materieller und spiritueller Existenz.