Überblick Bensheim

Steuer- & Gebührensätze der Stadt Bensheim

Hebesätze der Realsteuern

Grundsteuer A (Land-und forstwirtschaftliche Grundstücke) seit 01.01.2015 350 v.H.
Grundsteuer B (bebaute Grundstücke, Bauland) seit 01.01.2015 480 v.H.
Gewerbesteuer seit 01.01.2017 375 v.H.

Andere Abgaben

Wasserpreis 2,015 €/m³ netto / 2,156 €/m³ brutto (inkl. 7% MwSt.) (seit 01.01.2018)
Schmutzwassergebühr 1,50 €/m³ (seit 01.01.2019)
Niederschlagswassergebühr 5,20 € jährlich je volle 10 m² bebaute und befestigte Fläche, von der Niederschlagswasser in die Kanalisation eingeleitet wird (seit 01.01.2019)

Hundesteuer jährlich

Für den ersten Hund 84 €
Für den zweiten Hund 96 €
Für den dritten und jeden weiteren Hund 102 €
Für gefährliche Hunde 500 €

Spielapparatesteuer

Die Steuer beträgt je Kalendermonat und Apparat
für Spielapparate mit Gewinnmöglichkeiten in Spielhallen 15 % der Bruttokasse
für Spielapparate mit Gewinnmöglichkeiten in Gaststätten und an sonstigen Aufstellungsorten 15 %. der Bruttokasse
für Spielapparate ohne Gewinnmöglichkeiten in Spielhallen 7,5 % der Bruttokasse, höchstens 80 €
für Spielapparate ohne Gewinnmöglichkeiten in Gaststätten und an sonstigen Aufstellungsorten 7,5 % der Bruttokasse, höchstens 40 €
für Apparate mit denen sexuelle Handlungen oder Gewalttätigkeiten dargestellt werden oder die eine Verherrlichung oder Verharmlosung des Krieges zum Gegenstand haben 30 % der Bruttokasse, höchstens 500 €
für das Spielen in Spielclubs, Spielcasinos und ähnlichen Einrichtungen um Geld oder Sachwerte 30 €/m²

Wettaufwandsteuer

Die Steuer beträgt gemäß § 5 der Wettaufwandsteuersatzung je Kalendermonat 1,5 % des Brutto- Wetteinsatzes.

Kontakt

Steuern und Abgaben
Kirchbergstraße 18
64625 Bensheim

E-Mail schreiben

Ansprechpartner
Fabian Schmitt

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch und
Donnerstag

08.00 - 12:00 und
14:00 - 15.30 Uhr
Dienstag
8.00 - 12.00 und
14.00 - 17.30 Uhr
Freitag
8.00 - 12.00 Uhr