Jugendsammelwoche ab 5. April – Jugendgruppen können sich noch melden

Die Jugendsammelwoche ist fester Bestandteil der hessischen Kinder- und Jugendarbeit. In diesem Jahr sind die jugendlichen Sammlerinnen und Sammler vom 5. bis 15. April in hessischen Städten und Gemeinden unterwegs und bitten um Spenden. Mit dem Erlös werden Freizeiten sowie Aktionen und Projekte der Kinder- und Jugendarbeit in Hessen unterstützt.
Auch Bensheimer Jugendgruppen beteiligen sich jedes Jahr an der Sammelwoche.
Bensheimer Vereine, die eine Jugendgruppe haben und die in den vergangenen Jahren gesammelt haben, wurden von der Stadtverwaltung bereits angeschrieben. Alle Bensheimer Jugendgruppen, die kein Schreiben erhalten haben und an der Sammlung interessiert sind, sollten sich mit dem Team „Familie, Jugend, Senioren und Vereine“ in Verbindung setzen, Ansprechpartnerin ist Andrea Schumacher, (Telefon: 06251/86991-60).
Die Sammelunterlagen werden am Mittwoch, 3. April, von 8 bis 16 Uhr bzw. nach Terminvereinbarung in der Darmstädter Straße 52 (Eingang Kirchbergstr.), Zimmer 103, 1. Stock, ausgegeben.
Die Stadt Bensheim und alle Jugendgruppen hoffen auf eine möglichst große Unterstützung. Für Rückfragen steht das Team „Familie, Jugend, Senioren und Vereine“ gerne zur Verfügung.