Überblick Bensheim

Versorgungsamt

Der  jeweils am ersten und am dritten Dienstag eines Monats stattfindende Sprechtag des Hessischen Amtes für Versorgung und Soziales bei der Stadtverwaltung Bensheim findet im Zimmer 512 im fünften Obergeschoss des Rathauses, Kirchbergstraße 18, statt. Der Raum ist durch einen Aufzug gut zu erreichen.

Dort können Sie sich bei allgemeinen Fragen in Themenbereichen des Schwerbehinderten- und des Bundesversorgungsgesetzes beraten lassen. Es werden Anträge nach dem Bundesversorgungsgesetz und auf Schwerbehinderung oder Änderungsanträge nach dem Schwerbehindertengesetz entgegen genommen.

Auch wird bei der Verlängerung von Schwerbehindertenausweisen geholfen. Des Weiteren werden die Anträge auf Wertmarken für die unentgeltliche Beförderung im öffentlichen Personenverkehr bzw. auf Kraftfahrzeugsteuer-Ermäßigung bearbeitet.

Sprechstunden

Wann? Am ersten und dritten Dienstag eines Monats von 8 bis 12 Uhr
Wo? Rathaus, Kirchbergstraße 18, 64625 Bensheim, Zimmer 512, 5. OG
Kontakt: Tel. 06251/14-319
Diese Telefonnummer ist nur an den Bürgersprechtagen zu erreichen.

Versorgungsamt berät werdende Eltern im Rathaus

Im Bensheimer Rathaus (1. OG, Raum 114) gibt es außerdem immer am ersten Donnerstag im Monat von 9-12 Uhr einen Sprechtag rund um das Thema Elterngeld und Elternzeit.
Ratsuchende Schwangere und werdende Väter erhalten eine eingehende Beratung durch qualifizierte Mitarbeiter der Elterngeldstelle Darmstadt. Im Rahmen der Beratung werden Elterngeldanträge auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit hin überprüft und entgegengenommen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, die Beratung ist kostenlos. Zu den Sprechzeiten ist das Versorgungsamt unter der 14-319 telefonisch erreichbar.

Kontakt

Versorgungsamt
Kirchbergstraße 18
64625 Bensheim

(Bemerkung: Zimmer 512, 5. OG)

Telefon: 06251 14-319 Diese Telefonnummer ist nur an den Bürgersprechtagen zu erreichen.

Öffnungszeiten:

Am ersten und 
dritten Dienstag im Monat
08.00 Uhr-12.00 Uhr