Innenstadt Bensheim

115 - Behördennummer

Die einheitliche Behördennummer in der Metropolregion, erreichbar von 8-18 Uhr

115 Behördennummer

Bürgerservice und Verwaltungsmodernisierung sind zentrale Themen für die Stadt Bensheim. Mit der Einführung der einheitlichen Behördennummer 115 im Jahr 2012 wurde das ServiceAngebot um einen weiteren Baustein erweitert.

Erreichbar ist die einheitliche Behördennummer 115 ohne Vorwahl von 8 bis 18 Uhr sowohl aus dem Festnetz als auch aus mehreren Mobilfunknetzen zum Ortstarif und damit kostenlos über Flatrates.

„Herzlich willkommen bei der 115. Sie haben das Service-Center der Metropolregion Rhein-Neckar erreicht“ – mit diesen Worten werden ab sofort die Einwohner der Städte Frankenthal, Ludwigshafen am Rhein und Speyer sowie der Kreise Bergstraße, Rhein-Neckar und Rhein-Pfalz begrüßt, wenn sie die einheitliche Behördennummer 115 anrufen.
Dort erhalten sie schnell und unkompliziert Antworten auf die wichtigsten Verwaltungsfragen, wie etwa „Wo bekomme ich meinen Reisepass?“, „Wie melde ich mich an oder mein Auto um?“ oder „Welche Dokumente brauchen wir zum Heiraten?“.
Aber nicht nur Auskünfte aus den örtlichen oder regionalen Kommunalverwaltung sind möglich, auch das Regierungspräsidium Darmstadt und über 80 Bundesbehörden haben sich dem Projekt 115 angeschlossen.
Weitere Informationen finden Sie auf dem Internetauftritt der 115